toggle
HOME
Programm
Ticket/Transfer
Da capo
Partner
Medien
Jazz in Gütersloh
Archiv
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
NEWSLETTER
SITEMAP

    Nils Petter Molvær

    Molvaer ist ein moderner Klangalchemist, der mal blubbernde, mal brachiale Grooves, bizarre Sounds und seufzende Melisma-Melodien zu somnambul-hypnotischen Stimmungen verbindet.

    Freitag, 30. 4. 2010, 20 bis 22.30 Uhr

    Jazz und Elektronik? Der Norweger Nils Petter Molvaer war einer der Vorreiter in Sachen kongenialer Verbindung von Soundscapes und virtuosem Handwerk. Und nordischer Weite mit aktuellen Grooves. Nachhaltig beeinflusst von Weltmusik-Pionier Don Cherry und dem Ambient-Maestro Jon Hassell ist Miles Davis der dritte Trompeter, den Nils Petter Molvær als Vater seines Stils nennt – doch längst hat er seinen eigenen Ton gefunden.

    Molvaer ist ein moderner Klangalchemist, der mal blubbernde, mal brachiale Grooves, bizarre Sounds und seufzende Melisma-Melodien zu somnambul-hypnotischen Stimmungen verbindet. In assoziativer Manier spannt Molvær einen Bogen von archaischer Urkraft zu futuristischer Abstraktion. Mit Stian Westerhus weiß er einen kongenialen Gitarristen an seiner Seite, mit Audun Kleive einen ebenso starken Schlagzeuger. Die aktuelle CD titelt »Hamada« (Universal).

    Das Konzert wird vom Westdeutschen Rundfunk WDR 3 mitgeschnitten.

    Abendkasse 20 Euro (ermäßigt 16 Euro)
    Vorverkauf 16 Euro (ermäßigt 12 Euro), zzgl. Gebühr
    Schülerticket 10 Euro

    BESETZUNG

    Nils Petter Molvaer (tp)
    Stian Westerhus (git, electr)
    Audun Kleive (dr)

    Theater Gütersloh
    Theater Gütersloh
    Barkeystraße 15
    33330 Gütersloh



    archiv


    Print
     
    Adresse

    Fachbereich Kultur und Sport
    Stadt Gütersloh
    Friedrichstraße 10
    33330 Gütersloh
    Telefon (05241) 82-2092
    Telefax (05241) 82-2033
    E-Mail: Lena.Jeckel@guetersloh.de
    www.jazz-gt.de