toggle
HOME
Programm
Ticket/Transfer
Da capo
Partner
Medien
Jazz in Gütersloh
Archiv
DATENSCHUTZ
FEEDBACK
IMPRESSUM
NEWSLETTER
SITEMAP
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider

Project Mingus Lachner/Riessler
23:00 Uhr - Theater Gütersloh, Studiobühne

Michael Riessler

 

 

 

 

 

 


Michael Riessler

"Kryptografie" ist ein Begriff aus der Psychologie und beschreibt absichtslose Kritzeleien von Erwachsenen. In einem szenischen Konzert mit Schauspielern übersetzen Michael Riessler (Klarinette), Enrico Melozzi (Cello) und Marco Parisi (Seaboard; ein "tastenloses" Keyboard) das "Ich bin drei", das Charles Mingus in seiner Autobiografie postulierte, in eine vielschichtige Improvisationsmusik.
Michael Riessler - Klarinette, Komposition; Enrico Melozzi - Cello; Marco Parisi - Seaboard; NN - Schauspieler; Harry Lachner - Dramaturgie

Einzelkarten gibt es hier...



Fred Frith ist die nächste europäische Jazzlegende, die im Theater Gütersloh live spielt, für das Radio aufgenommen und auch für Tonträger abgemischt wird. Frith tritt mit einem für ihn völlig neuen Ensemble auf die Bühne und präsentiert so, dass die prägenden Figuren des europäischen Jazz fast immer den Dialog mit den jungen Musikerinnen und Musikern als Inspiration pflegen. Karten an allen Vorverkaufsstellen, bei eventim und im Webshop theater-gt.de 

JIG - Newsletter

Etwa einmal pro Monat informieren wir mit einem Newsletter über „Jazz in Gütersloh“ [mehr …]

Share
Print
 
Adresse

Fachbereich Kultur und Sport
Stadt Gütersloh
Friedrichstraße 10
33330 Gütersloh
Telefon (05241) 82-2092
Telefax (05241) 82-2033
E-Mail heinrich.lakaemper-luehrs@gt-net.de
www.jazz-gt.de