toggle
HOME
Programm
Ticket/Transfer
Da capo
Partner
Medien
Jazz in Gütersloh
Archiv
DATENSCHUTZ
FEEDBACK
IMPRESSUM
NEWSLETTER
SITEMAP
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider
  • Slider

Benedikt Jahnel Trio

Benedikt Jahnel (Piano) Henning Sieverts (Bass) Jonas Burgwinkel (Schlagzeug)

Samstag, 31. 1. 2015, 20 bis 22 Uhr

Preis: 20 beziehungsweise 27 Euro, Abonnement: 31. 1. „Jazz im Frühjahr“

Intelligenter, mehrdimensionaler Jazz aus Deutschland – dafür steht wie nur wenige andere der Pianist Benedikt Jahnel. Er gilt als Hoffnungsträger der aktuellen Jazzszene und brilliert schon seit längerem in der Königsdisziplin des Jazz: dem Piano-Trio. Die Kompositionen bestechen durch eine ganz eigene, delikate Balance zwischen auskomponierten und improvisierten Anteilen. „Benedikt Jahnel präsentiert Klaviertrio-Jazz, an dem drei Eigenschaften sehr schnell fesseln: Klarheit, Konturenschärfe und unsentimentale Schönheit. Traumhaft sicheres Zusammenspiel.“ Roland Spiegel, Bayerischer Rundfunk

 

Stadthalle, kleiner Saal
Friedrichstraße 10
33330 Gütersloh
Telefon: +49 5241 / 864-121
Telefax: +49 5241 / 864-220
E-Mail: stefan.huebner@gt-net.de
Internet: www.stadthalle-gt.de



Gunter Hampel
Samstag, 17 Juni 2017- 20 Uhr Theatersaal
Weil das Vibrafon nicht das populärste Jazz-Instrument ist, konnte aus Gunter Hampel kein populärer Jazzer werden. Wohl aber einer der einflussreichsten: Seit 1958 Profi, schuf Gunter Hampel 1964 mit der Platte „Heartbeat“ einen der ersten Tonträger eigenständiger europäischer Jazzmusik. Trompeter Manfred Schoof und Pianist Alexander von Schlippenbach waren damals u. a. seine Mitspieler. Mit enormem Einfluss wirkte Hampel ab 1971 auch in den USA. In Deutschland arbeitete er u. a. mit Jazzkantine, dem Rapper Smudo und Ben Becker. Das kraftvolle und kreative Gunter Hampel European-New York Quintett wird durch Tochter Cavana Lee-Hampel komplettiert.

JIG - Newsletter

Etwa einmal pro Monat informieren wir mit einem Newsletter über „Jazz in Gütersloh“ [mehr …]

archiv


Share
Print
 
Adresse

Fachbereich Kultur und Sport
Stadt Gütersloh
Friedrichstraße 10
33330 Gütersloh
Telefon (05241) 82-2092
Telefax (05241) 82-2033
E-Mail heinrich.lakaemper-luehrs@gt-net.de
www.jazz-gt.de